Bernhard Peter
Jo Niemeyer: Land-Art mit dem Goldenen Schnitt

Auf dieser Seite möchte ich ein besonderes Projekt vorstellen, nämlich ein weltumspannendes: Jo Niemeyer fertigte eine Installation von insgesamt 20 jeweils 5.50 m hohen Edelstahl-Stelen, die an präzise vermessenen Orten in dynamischen Abständen den Erdball umspannen, wie ein künstlicher Großkreis mit eigener Dynamik. Beginn und Endpunkt zugleich liegen in der kargen Tundra Finnlands, wo die "Eleganz des Einfachen" und die Dynamik der nüchternen Stelen besonders gut zur Geltung kommen. Hier am Ausgangspunkt sammelt sich die Energie der Installation, die von hier aus in dynamisch zunehmenden Abständen ihre Erdumkreisung beginnt.

Abb.: Der Beginn der Stelenfolge in Finnland (© Photo mit freundlicher Erlaubnis von Jo Niemeyer)

Woher kommt die ungeheure Dynamik der Installation? Es handelt sich hier nicht um eine einfache Erweiterung einer jeweiligen Strecke im Goldenen Schnitt, im Sinne von 1, 1.618, 2.618, 4.236, 6.854, 11.09, 17.94, 29.03 etc. oder F0, F1, F2, F3, F4, F5etc., in der die nächstfolgende Strecke jeweils der Maior des vorhergehenden Stelenabstandes ist, sondern um eine Erweiterung der Summe der bisherigen Abstände im Goldenen Schnitt, so daß jeweils die einzelne Strecke den Maior aller vorhergehenden Stelenabstände in summa darstellt, also um eine Dynamik im Stile von 1, 1.618, 4.236, 11.09 etc. oder F0, F1, F3, F5, F7etc. So nimmt man sehr wohl die Harmonie der Abstände zueinander wahr, aber auch zugleich die Beschleunigung, die geballte Energie, die sich explosionsartig von Finnland in Richtung Australien und auf der anderen Seite des Erdballs wieder zurück entlädt.

Wie werden die Abstände berechnet? Ausgangspunkt ist der Erdumfang, der an der gewählten Route 40009.152 km beträgt. Dieser Umfang wird im Goldenen Schnitt geteilt. Die kleinere Strecke wird wiederum im Goldenen Schnitt geteilt usw. Dadurch, daß immer der Minor weiter geteilt wird, und nicht der Maior, entsteht die besondere Dynamik dieser Installation, so daß einerseits nur 20 Stelen zur Erdumrundung ausreichen, man andererseits in Finnland den Blick auf die ersten 10 Stelen frei genießen kann. Im Detail muß man bei der Ausführung natürlich auf das Relief Rücksicht nehmen und insbesondere auf die fraktale Natur des tatsächlichen Erdumfanges, so daß man die exakten Positionen besser über die Winkel errechnet, wobei zuerst der Vollkreis duch den Goldenen Winkel in Maior und Minor unterteilt wird usw. (geodätische Berechnungen: Dr. Ulrich Grevsmühl).

Hier die Position der einzelnen Stelen (Quelle: Jo Niemeyer, Dr. Ulrich Grevsmühl: In 20 Schritten um die Erde, Dokumentation):

Stele Nr.

Position ab Stele
Nr. 20 = 0

Abstand zur vorher-
gehenden Stele

Ort der Aufstellung

exakte Koordinaten

1

45.8 cm

45.8 cm

Ropinsalmi, Finnland

68°40'0.00'' N 21°36'0.04'' E

2

1,198 m

74.0 cm

Lappland, Finnland

68°40'0.01'' N 21°36'0.10'' E

3

3.137 m

1.939 m

Lappland, Finnland

68°40'0.03'' N 21°36'0.27'' E

4

8.214 m

5.077 m

Lappland, Finnland

68°40'0.07'' N 21°36'0.70'' E

5

21.505 m

13.291 m

Lappland, Finnland

68°40'0.19'' N 21°36'1.85'' E

6

56.300 m

34.795 m

Lappland, Finnland

68°40'0.49'' N 21°36'4.83'' E

7

147.397 m

91.097 m

Lappland, Finnland

68°40'1.27'' N 21°36'12.65'' E

8

385.883 m

238.5 m

Lappland, Finnland

68°40'3.33'' N 21°36'33.12'' E

9

1.0103 km

624.4 m

Lappland, Finnland

68°40'8.71'' N 21°37'26.71'' E

10

2.6449 km

1.634 km

Lappland, Finnland

68°40'22.79'' N 21°39'47.05'' E

11

6.9244 km

4.279 km

Lappland, Finnland

68°40'59.49'' N 21°45'54.70'' E

12

18.128 km

11.203 km

Lappland, Finnland

68°42'34.50'' N 22°1'58.79'' E

13

47.460 km

29.332 km

Kautokeino, Norwegen

68°46'36.01'' N 22°44'13.47'' E

14

124.25 km

76.792 km

Anarjokka, Kautokeino, Norwegen

68°56'17.96'' N 24°35'58.95'' E

15

325.30 km

201.05 km

Pitkajarvi, Rußland

69°15'46.59'' N 29°35'24.03'' E

16

851.64 km

526.35 km

Barents-See

69°24'17.38'' N 43°1'49.86'' E

17

2229.6 km

1378.0 km

Noryi Urengoj, Rußland (Sibirien)

65°15'36.20'' N 73°47'21.79'' E

18

5837.3 km

3607.6 km

Baotou, China (Innere Mongolei)

40°4'2.76'' N 109°46'37.80'' E

19

15282 km

9444.9 km

Wilsons Promontory N.P., Australien

38°24'54.50'' S 145°24'18.71'' E

20

40009 km

24727 km

Ropinsalmi, Finnland

68°40'0.00'' N 21°36'0.00'' E

Auch aus dieser Tabelle geht deutlich hervor, daß der nächstfolgende Abstand sich immer durch Multiplikation des vorhergehenden Abstandes mit F2 ergibt (außer der Start-Strecke). Der letzte und größte Abstand ist die Ausgangsstrecke a, multipliziert mit F37.

Die Abstände sind a*F0, a*F1, a*F3, a*F5, a*F7, a*F9, ........ a*F37. Die Stelen stehen genau an den Positionen a*F2, a*F4, a*F6, a*F8, a*F10, a*F12, ........ a*F38, von der Stele 0 = Stele 20 aus gemessen. Umgekehrt ergibt sich die Ausgangsstrecke a durch den Erdumfang, geteilt durch F38.

Diesen logarithmischen Zusammenhang für Stelen-Position und Stelen-Abstand illustrieren folgende Graphiken, wobei für den Stelen-Abstand mit Ausnahme der ersten Position die ungeraden Exponenten und für die Stelen-Position die geraden Exponenten für a*Fn gelten.

Vor dem weltumspannenden Projekt gab es im Jahre 1991 für wenige Tage eine Vorläuferversion von 10 Stelen auf dem Feldberg im Schwarzwald.

Der Goldene Schnitt, die Zahl des geometrischen Wachstums, wird in dieser Arbeit von Jo Niemeyer auf besonders impressive und konkrete Art realisiert. Mit ihrer Umkreisung reiht sich diese Stelenfolge ein in die vielen Meridiane, natürliche und künstliche, die die Erde umgeben, einteilen, vermessen, strukturieren. Das besondere Wesen dieses Land-Art-Projektes ist das Umspannen der Erde mit Ästhetik, Ausgewogenheit und Dynamik zugleich, das Verbinden der unterschiedlichen Positionen und Länder mit diesem übergreifenden Konzept der Harmonie. Möge die symbolische Botschaft überall ankommen!

Abb.: Der Beginn der Stelenfolge in Finnland (© Photo mit freundlicher Erlaubnis von Jo Niemeyer)

Literatur:
Hermann Pfeiffer: In 20 Schritten um die Erde, eine interdisziplinäre Expedition von Jo Niemeyer, 1997
Ulrich Grevsmühl: 20 Punkte - ein Land Art Projekt von Jo Niemeyer, Edition Partanen, Schluchsee 1993
http://www.partanen.de/joni/20steps.html mit Photos zum Projekt
ein herzliches Dankeschön an Herrn Georg Prüfer-Schönfelder für wertvolle Hinweise

Einführung
Geometrische Konstruktionen (1) - Geometrische Konstruktionen (2)
Geometrische Konstruktionen (3) - Geometrische Konstruktionen (4)
Geometrische Konstruktionen (5) - Geometrische Konstruktionen (6)
Geometrische Konstruktionen (7) - Geometrische Konstruktionen (8)
Geometrische Konstruktionen (9) - Geometrische Konstruktionen (10)
Fünfecke, Zehnecke, Ikosaeder und der Goldene Schnitt
Mathematik des Goldenen Schnittes
Die Zahl des geometrischen Wachstums bzw. der geometrischen Teilung
Immer schön kritisch bleiben!
Der Goldene Schnitt in der konkreten Kunst - Beispiele von Jo Niemeyer
Land Art mit dem Goldenen Schnitt
Literatur, Links, Quellen

Home

© Copyright Text und Graphik: Bernhard Peter 2006
© Copyright Photos: Jo Niemeyer