Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 810
"Schönborn-Barock": Schloß Bruchsal - Teil (13)

Schloß Bruchsal, Wappen 12: Großer Dienerbau

Genau gegenüber dem Landhospital und diesem in seiner Fassadenaufteilung und -gestaltung genau entsprechend, liegt der sog. Große Dienerbau. Er wurde um 1729 fertiggestellt. 1730 wurde an der Ostseite des Gebäudes das Hirschtor angebaut, aber 1863 wieder abgebrochen. In großherzoglich-badischer Zeit waren hier Dienstwohnungen eingerichtet. Heute hat das Bruchsaler Finanzamt hier seinen Sitz.

Das Prunkwappen am Großen Dienerbau:
Eingefaßt von einem roten, hermelingefütterten, zu beiden Seiten hochgerafften Wappenmantel werden unter einem roten Kardinalshut mit verschlungenen Schnüren und beiderseits angeordneten roten Fiocchi drei einzelne Wappenschilde zusammengestellt, die beiden äußeren stark asymmetrisch verzogen, der untere fast roßstirnschildartig geformt, alle mit prächtig gearbeiteten und vergoldeten Rahmen, hinter den Schilden ein Vortragekreuz und ein Krummstab auf den geistlichen Rang und ein Schwert auf die Landesherrschaft verweisend. Oberhalb der Schilde, aber unterhalb des Kardinalshutes ist ein roter, hermelinverbrämter Fürstenhut zu sehen. Hinter den Schilden, zuunterst auf dem Wappenmantel liegt außerdem noch ein riesiges schwarzes, silbern bordiertes Tatzenkreuz des Deutschen Ordens, dessen äußerste Spitzen man erkennen kann.

Das Wappen ist darstellungsgleich mit dem gegenüber am Landhospital. Bestes Licht für's Photographieren: nachmittags.

Abb.: Grundriß der Gesamtanlage mit Position des besprochenen Wappens.

Literatur, Quellen und Links:
Siebmachers Wappenbücher (insbesondere Band Bistümer)
Kurt Lupp: Schloß Bruchsal, Bau, Zerstörung und Wiederaufbau, Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Bruchsal, Band 21, Verlag Regionalkultur, 2003, ISBN 3-89735-263-X
Informationstafeln an den Gebäuden
Hans Huth: Schloss Bruchsal. Die ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Speyer (Langewiesche-Bücherei). 3. Auflage. Langewiesche, Königstein 1990, ISBN 3-7845-0311-X
Hajo Rheinstädter: Schloß Bruchsal. Führer. Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg/Staatsanzeiger für Baden-Württemberg/Brausdruck, Heidelberg 1996, ISBN 3-932489-02-0
Artur Hassler: Der Wiederaufbau des Bruchsaler Schlosses - Sonderbeilage der BNN 28.2.1975 zur Schloßeinweihung
Thomas Moos: Bruchsal, ein Rundgang durch Geschichte und Gegenwart, Verlag Regionalkultur, ISBN 3-89735-202-8

Bruchsal: Übersicht + Konzept - Kammerflügel (1) - Kammerflügel (2) - Corps de logis, Ehrenhof - Kirchenflügel (1) - Kirchenflügel (2) - Schloßkirchturm - Forstamtsgebäude - Kanzleibau - Kommandantenwohnung - Damianstor - Landhospital - Großer Dienerbau - Corps de logis, Gartenseite - Torpfosten - Hofapotheke

Die Entwicklung des Wappens der von Schönborn
Die Wappen der Fürstbischöfe und Bischöfe von Speyer

Ortsregister Photos von Wappen - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2008-2009
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de