Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 910
Bamberg - Bischofstadt und Bürgerstadt

Burg Altenburg über Bamberg: Palas

Der Palas ist ein Werk der Romantik im sog. Heimatstil auf älteren Fundamenten. Es war gut und schön, daß man die verfallene Ruine retten wollte, was man damals unter Denkmalpflege verstand, war jedoch etwas ganz Anderes als heute. Romantisierend wurde ein Phantasiegebäude errichtet, das mit der historischen Realität nichts gemeinsam hatte außer dem Standort.

Oben Blick nach Nordwesten, unten Blick nach Nordosten auf das 1902 errichtete Gebäude. Über dem Spitzbogenportal ist einer der beiden neuen Wappensteine zu erkennen.

Entsprechend romantisierend schmückte man den Palas mit den Wappen der Fürstbischöfe, die als Bauherren des echten Palas in Frage gekommen sein könnten: Albrecht von Wertheim, Bamberger Bischof 1398-1421, und sein Nachfolger Friedrich III von Aufseß, Bamberger Bischof 1421-1431. Eines befindet sich auf der Südseite, eines auf der Nordseite. Beides sind zusammengestellte Wappen. Beim genauen Vergleich stellt man fest, daß für die Helmdecken exakt die gleiche zeichnerische Vorlage verwendet wurde. Doch das soll der Illusion keinen Abbruch tun, wie der Palas hätte aussehen können.

Wappen von Albrecht von Wertheim, Bamberger Bischof 1398-1421. Das Wappen ist selbstverständlich nicht original, sondern "restauriert". Es ist als zusammengestelltes Wappen dargestellt mit zwei separaten, einander zugeneigten Schilden:

Wappen von Friedrich III von Aufseß, Bamberger Bischof 1421-1431. Das Wappen ist ebenfalls nicht original, sondern "restauriert". Schon die vorzügliche "Erhaltung" zeigt, daß es kein Original ist. Es ist als zusammengestelltes Wappen dargestellt mit zwei separaten, einander zugeneigten Schilden:

Literatur, Links und Quellen:
Siebmachers Wappenbücher
Anton P. Rahrbach, Reichsritter in Mainfranken. Zu Wappen und Geschichte fränkischer Adelsfamilien. Bauer & Raspe Verlag - Die Siebmacherschen Wappenbücher, die Familienwappen deutscher Landschaften und Regionen, Band 2, 2003, ISBN 3-87947-113-4
Schlösser und Burgen in Oberfranken, von Ruth Bach-Damaskinos, Peter Borowitz. Hofmann Verlag Nürnberg, ISBN 3-87191-212-3
Reclams Kunstführer Bayern

Altenburg, Südmauer - Altenburg, Palas - Altenburg, Spolien

Die Wappen der Fürstbischöfe von Bamberg - Teil (1) - Teil (2) - Teil (3) - Teil (4)
Der Bamberger Löwe

Ortsregister Photos von Wappen - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2008, 2009
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de