Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 1715
Brügge (Belgien, Provinz Westflandern)

Brügge, Wasserpumpe auf dem Eiermarkt

Auf dem Eiermarkt, einem kleinen, von Cafés gesäumten Altstadt-Platz im Norden des Stadtzentrums, steht eine vom Brügger Bildhauer Pieter Pepers (10.10.1730-28.6.1785) geschaffene Wasserpumpe, die aus dem Jahr 1761 stammt. Oben auf dem massiven Steinsockel steht eine Skulptur des Brügger Stadtwappens:

Dabei wird die klassische Darstellung der beiden Brügger Schildhalter so variiert, daß der (goldene) Löwe aufgerichtet heraldisch rechts hinter dem Schild steht und seine Vorderpranken auf die Rocaille-Kartusche stellt, während der (natürliche, braune) Bär auf der heraldisch linken Seite auf dem Boden steht und dem wasserholenden Besucher direkt ins Gesicht blickt, während sich die Kartusche mit dem Stadtwappen asymmetrisch über ihm wölbt. So wird insgesamt eine gefälligere Anordnung der Figuren im Raum erreicht. Die Schildhalter sind hier nicht farbig gefaßt, lediglich der Schild.

Das Brügger Stadtwappen zeigt im siebenmal silbern-rot geteilten Schild einen blauen, rotgezungten und ebenso bewehrten Löwen mit einer goldenen Zackenkrone auf dem Kopf, um den Hals ein goldenes Band mit daran hängendem ebensolchem Kreuz tragend. Dieses Wappen, das bereits in Siegeln aus dem späten 13. Jh. überliefert ist, wurde der Stadt im Jahre 1304 offiziell von den Grafen von Flandern verliehen, und die Tingierung ist seit dem 14. Jh. in dieser Form bekannt. Daneben führt die Stadt auch noch ein Symbol in Form eines gotischen Kleinbuchstabens "b", dessen Schaft von einer Krone umschlossen ist. Auch dieses "Logo" hat eine sehr lange Geschichte, denn es taucht bereits im 14. Jh. auf. Später wurde es mit dem Wappen kombiniert und auf den Schild gesetzt anstelle eines Oberwappens.

Literatur, Quellen und Links:
Stadtwappen von Brügge: http://www.ngw.nl/int/bel/b/brugge.htm
Eiermarkt:
http://vls.wikipedia.org/wiki/Eiermarkt_%28Brugge%29
Pieter Pepers: http://vls.wikipedia.org/wiki/Pieter_Pepers
Stadtwappen von Brügge:
http://vls.wikipedia.org/wiki/Stadswoapn_van_Brugge
Georges-Henri Dumont, Vincent Merckx, Discovering Bruges, Brugge, Bruges, Brügge, Vincent Merckx Editions, Brüssel 2003; ISBN 90-74847-27-7

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2012
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de