Namensindex Neuer Siebmacher - Buchstabe U

Ubbelohde, Hannover (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 48, T.: 58)
Ubelacker (Band: SchlA3 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 3. Teil), S.: 116, T.: 74)
Ubelbach (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Ubelli v. Siegburg (Band: Mä (Mähren), S.: 163, T.: 117, Nr.: 1)
Ubelli v. Siegburg (Band: Mä (Mähren), S.: 163, T.: 117, Nr.: 2)
Über (Band: SchlA3 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 3. Teil), S.: 63, T.: 38, Nr.: 1)
Über (Band: SchlA3 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 3. Teil), S.: 63, T.: 38, Nr.: 2)
Über (Band: SchlA3 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 3. Teil), S.: 63, T.: 38, Nr.: 3)
Ubeske, Guts Polchow/Krs. Regenwald (Band: PoAE (abgestorbener Adel von Pommern, Ergänzungsband), S.: 8, T.: 5)
Ubeske, Guts Polchow/Krs. Regenwald (Band: PoAE (abgestorbener Adel von Pommern, Ergänzungsband), S.: 8, T.: 5)
Ublagger, 1792 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 517, T.: 118, Nr.: 1)
Ublagger, 1795 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 517, T.: 118, Nr.: 2)
Ubrissy v. Pest, 1657 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 687, T.: 473)
Ubstatt, Maulbronn 1300 (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 263, T.: 151)
Ubysz (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 232, T.: 282)
Ucczas, 1690 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 246, T.: 181)
Uchacki (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 232, T.: 282)
Uchtgenhagen (Band: BraA (abgestorbener Adel preußische Provinz Brandenburg), S.: 97, T.: 59)
Uchtomsky Fürsten, 1799 (Band: Fst (Fürsten) C, S.: 276, T.: 385)
Uchtrup, Bremen (Band: Ha, S.: 22)
Uckermann (Band: Pr, Preußen, S.: 422, T.: 466)
Uckermann, 1840 (Band: Schw, S.: 60, T.: 5, Nr.: 2)
Uckermann; v. Uckernam (Band: SchwA (abgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg), S.: 31, T.: 21, Nr.: 1)
Ucker-Ückermünde (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144 Nr.: 1)
Ucker-Ückermünde (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144 Nr.: 2)
Udam (Band: OstN, S.: 228)
Ude von Udenau (Band: Salz (Der Salzburger Adel), S.: 70, T.: 28)
Udel (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 33, T.: 37)
Udenkull (Band: OstN, S.: 229)
Uder (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111, Nr.: 2)
Uder (Band: SchwA (abgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg), S.: 31, T.: 21, Nr.: 1)
Uder, Naumburg (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111, Nr.: 3)
Uderski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 232, T.: 282)
Udesam (Band: OstN, S.: 229, T.: 160)
Udestedt (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 46, T.: 36)
Udorf, Hamburg +1731 (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 66, T.: 78)
Udorien (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 3, T.: 6)
Udvarhelyi, 1650 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473)
Uebelacker, Salzburg (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 18, T.: 17)
Ueberacker, Bayern (Band: Salz (Der Salzburger Adel), S.: 70, T.: 28, Nr.: 1)
Ueberacker, Sighartstein 1688 (Band: Salz (Der Salzburger Adel), S.: 70, T.: 28, Nr.: 2)
Ueberbach, 1531 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17)
Ueberfeld (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 74, T.: 80)
Ueberherrn (Band: Lot, S.: 52)
Ueberlingen (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 36)
Ueberlingen (Band: St (Städte), S.: 232)
Ueberlingen (Band: St (Städte), S.: 32, T.: 66)
Ueberlingen, Capitel des Collegiatstifts (Band: Klö (Klöster), S.: 86, T.: 100)
Ueberlinger (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 33, T.: 37)
Ueberreuter, 1547 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 2)
Ueberreuter, 1550 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 1)
Uebersetzig, Bayern (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Uebigau (Band: St (Städte), S.: 48, T.: 83)
Uechtritz (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111, Nr.: 1)
Uechtritz, Gebhardsdorf in Schlesien 1838 (Band: PrGfN, S.: 25, T.: 19, Nr.: 1)
Uechtritz, Medewitsch 1524 (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111, Nr.: 2)
Ueckingen (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 183, T.: 98)
Uedem (Band: St (Städte), S.: 334, T.: 322)
Uehlinger, Schaffhausen (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 87, T.: 97)
Uekermann, Lippe (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 86, T.: 100)
Uelfeld (Band: St (Städte), S.: 336, T.: 324)
Uelsen (Band: St (Städte), S.: 260, T.: 262)
Ueltzen, 1325 (Band: OstN, S.: 229, T.: 160)
Uelzen (Band: St (Städte), S.: 180, T.: 208)
Uerdingen (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325 Nr.: 1)
Uerdingen (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325 Nr.: 2)
Uessler, Hamburg (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 33, T.: 39)
Uetterodt (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 88, T.: 69)
Uetterodt, Sachsen 1829 (Band: Sa, S.: 6, T.: 5)
Uetterodt, Sachsen-Gotha (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 23, T.: 16)
Uetzlingen, Baden (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 183, T.: 98)
Uexküll (Band: Na, S.: 4, T.: 3)
Uexküll (Band: Na, S.: 4, T.: 4, Nr.: 1)
Uexküll (Band: Na, S.: 4, T.: 4, Nr.: 2)
Uexküll (Band: Ost, S.: 209, T.: 60, Nr.: 8)
Uexküll (Band: Ost, S.: 465)
Uexküll, 1450 (Band: Ost, S.: 209, T.: 59, Nr.: 1)
Uexküll, 1464 (Band: Ost, S.: 209, T.: 59, Nr.: 2)
Uexküll, 1521-42; 1 (Band: Ost, S.: 209, T.: 59, Nr.: 5)
Uexküll, 1530 (Band: Ost, S.: 209, T.: 59, Nr.: 4)
Uexküll, 1555 (Band: Ost, S.: 209, T.: 59, Nr.: 6)
Uexküll, 1560 (Band: Ost, S.: 209, T.: 60, Nr.: 7)
Uexküll, 1730 (Band: Ost, S.: 209, T.: 60, Nr.: 10)
Uexküll, 1760 (Band: Ost, S.: 501)
Uexküll-Güldenband, 1648 (Band: Ost, S.: 209, T.: 60, Nr.: 9)
Uexküll-Güldenbrandt (Band: Ost, S.: 465)
Uexküll-Gyldenband, 1648 (Band: Ost, S.: 502)
Uexküll-Gyllenband (Band: Bad, S.: 25, T.: 16, Nr.: 1)
Uexküll-Gyllenband (Band: Bad, S.: 25, T.: 16, Nr.: 2)
Uexküll-Gyllenband (Band: Bad, S.: 25, T.: 17, Nr.: 3)
Uexküll-Gyllenband, 1790 (Band: Wü, S.: 4, T.: 4)
Uezinger (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 518, T.: 118, Nr.: 1)
Uezinger (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 518, T.: 118, Nr.: 2)
Ufenloch, Bernenstatt (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 239, T.: 133)
Uffel (Band: He (Hessen), S.: 28, T.: 32)
Uffel (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 88, T.: 69)
Uffel, Bremen (Band: Ha, S.: 22)
Uffelmann, Hamburg 1680 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 16, T.: 18)
Uffeln (Band: MeA (abgestorbener mecklenburgischer Adel), S.: 111, T.: 63)
Uffeln, Zeitz (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111)
Uffenheim (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15 Nr.: 1)
Uffenheim (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15 Nr.: 2)
Uffholz (Band: St (Städte), S.: 335, T.: 323)
Uffsteiner, Frankfurt (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 58, T.: 98)
Ufniarski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 232, T.: 282)
Ugarte (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 422, T.: 199, Nr.: 1)
Ugarte (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 422, T.: 200, Nr.: 4)
Ugarte, 1654 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 422, T.: 199, Nr.: 2)
Ugrai de Thordavilmany, 1678 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 246, T.: 181)
Ugray de eadem Ugra, 1607 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 246, T.: 181)
Ugray v. Ugra (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473)
Ugrinovich (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 194, T.: 141)
Ugron v. Abrahamfalva (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473, Nr.: 1)
Ugron v. Abrahamfalva (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473, Nr.: 2)
Ugronovics, 1722 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473)
Ugybinacz, 1823 (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 194, T.: 142)
Uhde, Thüringen (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 34, T.: 58)
Uhercic (Band: Mä (Mähren), S.: 250, T.: 176)
Uhingen (Band: St (Städte), S.: 180, T.: 208)
Uhl (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 424, T.: 200)
Uhl, Hannover (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 43, T.: 52)
Uhl, Hannover (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 56, T.: 59)
Uhl, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 58, T.: 98)
Uhl, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 38)
Uhlarik (Band: UnE (Der Adel von Ungarn, Nachträge), S.: 120, T.: 87)
Uhle (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 12, T.: 13)
Uhle, Schwerin (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 58, T.: 58)
Uhlhardt (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 43, T.: 52)
Uhlherr, Regensburg (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 43, T.: 52)
Uhlhorn, Oldenburg (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 18, T.: 20)
Uhlich, Dresden (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 68, T.: 99)
Uhlmann, Hamburg *1897 (Band: BG (Bürgerliche) 13, S.: 37, T.: 25)
Uhlstedt, Sachsen-Anhalt (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 23, T.: 16)
Uhrmacher (Band: Ber, S.: 22, T.: 30)
Uhrmacher, Rönne auf Bornholm (Band: Ber, S.: 22, T.: 30)
Uhrmacher, Warschau (Band: Ber, S.: 22, T.: 29)
Uhrmacher, Weissenhorn (Band: Ber, S.: 22, T.: 29)
Uhrmacheramt, Riga (Band: Ber, S.: 22, T.: 30)
Uhrynowski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 232, T.: 282)
Uiberacker (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 521, T.: 118, Nr.: 1)
Uiberacker (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 521, T.: 118, Nr.: 2)
Uiberacker, 1688 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 521, T.: 118, Nr.: 3)
Uichtritz, 1727 (Band: Bad, S.: 80, T.: 47, Nr.: 1)
Uichtritz, 1727 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 2)
Uitwa (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145)
Uj, 1641 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473, Nr.: 2)
Uj, 1685 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 473, Nr.: 1)
Uj, 1714 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 688, T.: 474, Nr.: 3)
Ujejski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Ujest (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Ujest Herzog v., 1861 (Band: Fst (Fürsten) B, S.: 55, T.: 100)
Ujezdecky v. Morasic (Band: Mä (Mähren), S.: 164, T.: 117)
Ujfalussy v. Tökes-Ujfalu, 1646 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474, Nr.: 2)
Ujfalussy v. Ujfalu, Szathmar (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474, Nr.: 3)
Ujfalvi de Mezö-Kövesd, 1672 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474)
Ujgyörgyi, 1792 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474)
Ujhazy v. Budamer, 1669 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474)
Ujhely, 1655 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 690, T.: 474, Nr.: 3)
Ujhelyi v. Tisza-Ujhely, 1688 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 689, T.: 474, Nr.: 1)
Ujhelyi, 1643 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 690, T.: 474, Nr.: 2)
Ujlaki (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 195, T.: 142, Nr.: 2a)
Ujlaki, 1643 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 247, T.: 181)
Ujlaki, 1648 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 247, T.: 181)
Ujlaki; Ujlaky, 1519 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 690, T.: 475, Nr.: 1c)
Ujlaki; Ujlaky; Ujlaky v. Illok, 1519 (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 195, T.: 142, Nr.: 2b)
Ujlaky (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 690)
Ujlaky de genere Chak (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 194, T.: 142, Nr.: 1)
Ujlaky v. Illok, +1524 (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 195, T.: 142, Nr.: 2c)
Ujlaky v. Sarköz-Ujlak, 1495 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475, Nr.: 2)
Ujlaky v. Szamos-Ujlak, 1642 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475, Nr.: 4)
Ujlaky, 1558 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475, Nr.: 3)
Ujvahossy, 1638 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475)
Ujvari de Tholna, 1628 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 247, T.: 181)
Ujvarossy (Band: UnE (Der Adel von Ungarn, Nachträge), S.: 121)
Ujvarossy (Band: UnE (Der Adel von Ungarn, Nachträge), S.: 121, T.: 87)
Ujvary, 1709 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475, Nr.: 1a)
Ujvary, 1718 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 475, Nr.: 2)
Ujvary, 1722 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 691, T.: 475, Nr.: 1b)
Ujvendeghy (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 475)
Ukena (Band: Fst (Fürsten) A, S.: 209, T.: 263, Nr.: 4)
Uksley (Band: Lot, S.: 13, T.: 11)
Uky v. Uk, 1625 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 475)
Ul (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 34, T.: 37)
Ulatowski (Band: Pr, Preußen, S.: 422, T.: 466)
Uldokat, Ostpreußen 1919 (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 86, T.: 106)
Ulefeld, 1641 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 424, T.: 202, Nr.: 5)
Ulefeld, 1664 (Band: PoA (abgestorbener Adel preußische Provinz Pommern), S.: 103, T.: 65)
Ulefeld, 1664 (Band: PoA (abgestorbener Adel preußische Provinz Pommern), S.: 103, T.: 65)
Ulenbrock, 1288 (Band: OstN, S.: 229, T.: 160, Nr.: 1)
Ulenbrock, 1648 (Band: OstN, S.: 229, T.: 160, Nr.: 2)
Uleniecki (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Ulerich, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 38)
Ulfeld (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 424, T.: 201, Nr.: 2)
Ulfeld (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 424, T.: 201, Nr.: 4)
Ulfeld, 1664 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 424, T.: 201, Nr.: 3)
Ulfeld, 1664 (Band: OstN, S.: 229, T.: 160, Nr.: 2)
Ulhart, Augsburg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Ulherr, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 38)
Uli, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ulina Ulinski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 96, T.: 110)
Ulinger, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Ullama de Kalmandy (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 195, T.: 142)
Ulleben (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111)
Ulleben (Band: SchwA (abgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg), S.: 48)
Ulleben, Sachsen-Gotha (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 23, T.: 16)
Ullersdorf, 1575 (Band: SchlA1 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 1. Teil), S.: 113, T.: 82, Nr.: 2)
Ullmann (Band: OstN, S.: 229)
Ullmann, 1880 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 264, T.: 121)
Ullmann, Sachsen (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 58, T.: 98)
Ullner von Diepurg, 1831 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 531, T.: 119, Nr.: 2)
Ullrich (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Ullrich, Meiningen 1918 (Band: BG (Bürgerliche) 11, S.: 29, T.: 36)
Ullrich, Nordheim 1917 (Band: BG (Bürgerliche) 11, S.: 12, T.: 15)
Ullrich, Schlesien 1913 (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 35, T.: 39)
Ullrich, Werdau 1935 (Band: BG (Bürgerliche) 13, S.: 95, T.: 59)
Ulm (Band: Bad, S.: 15, T.: 11, Nr.: 4)
Ulm (Band: Els (der elsässische Adel), S.: 21, T.: 25, Nr.: 2)
Ulm (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 428, T.: 203, Nr.: 4)
Ulm (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 428, T.: 204, Nr.: 5)
Ulm (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15)
Ulm (Band: Wü, S.: 13, T.: 16, Nr.: 2)
Ulm Stadt, 1737 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 2, S.: 8, T.: 12, Nr.: 2)
Ulm, Württemberg (Band: Erg (Ergänzungsband), S.: 40, T.: 19)
Ulman, Augsburg (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 94, T.: 99)
Ulman, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 39)
Ulmenheim (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 137, T.: 82)
Ulmenstein (Band: Pr, Preußen, S.: 68, T.: 88, Nr.: 1)
Ulmenstein (Band: Pr, Preußen, S.: 68, T.: 88, Nr.: 2)
Ulmer, Nürnberg 1500 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Ulmer, Tübingen (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 43, T.: 58)
Ulm-Erbach (Band: Mä (Mähren), S.: 165, T.: 118, Nr.: 1)
Ulm-Erbach (Band: Mä (Mähren), S.: 165, T.: 118, Nr.: 2)
Ulm-Erbach, 1622 (Band: Mä (Mähren), S.: 165, T.: 118, Nr.: 3)
Ulm-Erbach, 1622 (Band: Mä (Mähren), S.: 165, T.: 118, Nr.: 4)
Ulner (Band: OstN, S.: 229, T.: 161, Nr.: 1)
Ulner, Magdeburg (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 86, T.: 96)
Uloth, 1552 (Band: OstN, S.: 231)
Ulrich (Band: Bad, S.: 157)
Ulrich (Band: BG (Bürgerliche) 11, S.: 11, T.: 15)
Ulrich (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ulrich (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 2)
Ulrich (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 15, T.: 20)
Ulrich (Band: Ost, S.: 466, T.: 193)
Ulrich v. Ulrichstahl, 1798 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 42, T.: 33)
Ulrich, 1544 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 3)
Ulrich, 1597 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 1)
Ulrich, 1624 (Band: Ost, S.: 465, T.: 193, Nr.: 1)
Ulrich, 1755 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 475)
Ulrich, Baden-Baden (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 86, T.: 99, Nr.: 1)
Ulrich, Baden-Baden (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 86, T.: 99, Nr.: 2)
Ulrich, Basel (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 48, T.: 58, Nr.: 1)
Ulrich, Basel (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 48, T.: 58, Nr.: 2)
Ulrich, Bern (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Ulrich, Halberstadt (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 87, T.: 106, Nr.: 1)
Ulrich, Ingolstadt 1702 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 54, T.: 59)
Ulrich, Mainz 1550 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 17, Nr.: 4)
Ulrich, Münsterberg 1570 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 18, Nr.: 6)
Ulrich, Münsterberg 1597 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 15, T.: 18, Nr.: 5)
Ulrich, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 56, T.: 79)
Ulrich, Prag 1615 (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ulrich, Salzdetfurth (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 48, T.: 58, Nr.: 3)
Ulrich, Schwerin (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 87, T.: 106, Nr.: 2)
Ulrich, Schwyz (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Ulrich, Wildenbruch (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 20, T.: 20)
Ulrich, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Ulrichen (Band: Ost, S.: 466, T.: 193)
Ulrichskirchen (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Ulrichskirchen zu (Band: NÖ1 (der Adel von Niederösterreich 1. Teil A-R), S.: 107, T.: 53)
Ulrichstein (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15)
Ulrici (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 137, T.: 82)
Ulrici von Schwarzenau (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 434, T.: 203, Nr.: 1)
Ulrici von Schwarzenau, 1623 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 434, T.: 204, Nr.: 2)
Ulrici von Schwarzenau, 1644 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 434, T.: 205, Nr.: 3)
Ulrici, Hildesheim 1655 (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 33, T.: 39)
Ulrici, Münden (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 81, T.: 99)
Ulsenheimer, Windsheim (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 47, T.: 78)
Ulsenheimer, Windsheim (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Ulstedt (Band: SchwA (abgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg), S.: 31, T.: 21)
Ulstetter, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 39)
Umbach, 1548 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Umbach, Augsburg (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 94, T.: 99)
Umbescheiden, Regensburg +1691 (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 90, T.: 99)
Umbscheiden, Frankenthai 1749 (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 33, T.: 45)
Umbscheiden, Trier (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 33, T.: 38)
Ummendorf (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 171, T.: 111)
Ummendorf, 1321 (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112, Nr.: 2)
Ummendorf, Jerichow (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112, Nr.: 3)
Ummendorf, Oggelshausen (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 263, T.: 151)
Ummereise (Band: MeA (abgestorbener mecklenburgischer Adel), S.: 111, T.: 63, Nr.: 1)
Ummereise (Band: MeA (abgestorbener mecklenburgischer Adel), S.: 111, T.: 63, Nr.: 2)
Ummereise (Band: MeA (abgestorbener mecklenburgischer Adel), S.: 111, T.: 63, Nr.: 2a)
Umpfenbach, Frankfurt (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 23, T.: 39)
Umpfenthaler, Bozen 1671 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Umreuter, Tirol 1563 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Umreuter, Tirol 1563 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 49, T.: 53)
Umstadt (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15)
Unbehaw, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 39)
Unbekannt (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 33, T.: 44, Nr.: 1)
Unbescheid, *1717 (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 14, T.: 15)
Unbescheid, Gierstedt *1658 (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 86, T.: 99)
Unbescheiden, Trier (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 12, T.: 14, Nr.: 1)
Unbescheiden, Trier (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 12, T.: 14, Nr.: 2)
Unckrechtsberg, 1630 (Band: Mä (Mähren), S.: 299, T.: 215, Nr.: 1)
Unckrechtsberg, 1667 (Band: Mä (Mähren), S.: 299, T.: 215, Nr.: 2)
und Stachlenberg (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 32, T.: 26)
Underrainer, 1530 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Underrichter, 1575 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Understetter, Augsburg 1474 (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Underweger, 1543 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Unferfehrt, 1552 (Band: OstN, S.: 231, T.: 161)
Unfried (Band: PrA (abgestorbener Adel Preußen), S.: 101, T.: 73)
Unfueg, Neumarkt 1626 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 32, T.: 36)
Ungar v. Raab (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 42, T.: 33)
Ungar v. Rittersburg u. Wallborn, 1708 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 264, T.: 122)
Ungar von Löwenfeld (Band: ÖSchl (Der Adel von Österreichisch-Schlesien), S.: 98, T.: 51, Nr.: 2)
Ungarischbrod (Band: St (Städte), S.: 336, T.: 324)
Ungarisch-Ostra (Band: St (Städte), S.: 260, T.: 262)
Ungarn (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 2, T.: 3)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 6)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 7)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 8, T.: 6)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 9)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 2, S.: 17)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 3, S.: 46)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, S.: 92)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, S.: 94, T.: 83, Nr.: 2)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 82, Nr.: 3)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 83, Nr.: 1)
Ungarn (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 83, Nr.: 4)
Ungarn Konig Matthias v., 1464 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 87, Nr.: 2)
Ungarn Sigismund, König v., Markgraf v. Brandenburg, Erbe von Bömen etc., 1388 (Band: Souv3, S.: 45, T.: 61, Nr.: 2)
Ungarn u. Böhmen König Mathias v. etc., 1488 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 91)
Ungarn, 1198 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 88, Nr.: 2)
Ungarn, 1659 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 2, T.: 3, Nr.: 2)
Ungarn, 1848 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 4, T.: 5, Nr.: 1)
Ungarn, 1849 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 4, T.: 5, Nr.: 2)
Ungarn, 1874 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 1, T.: 2)
Ungarn, Anna, Königin zu Hungarn u. Beheimb, +1506 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, S.: 97, T.: 93)
Ungarn, Königl. Ungar. Wappen (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 95, Nr.: 1)
Ungarn, Ladislaus Posthumus, König v. Ungarn u. Böhmen, 1455 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 87, Nr.: 1)
Ungarn, Ladislaus V. (v. Polen) König v. Ungarn u. Böhmen, 1511 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 90, Nr.: 2)
Ungarn, Ladislaus v. Oest., König v. Ungarn, + 1457 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 85, Nr.: 2)
Ungarn, Ladislaus, König v. Ungarn, Böhmen etc. (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 3, T.: 63, Nr.: 1)
Ungarn, Ladislaus, König zu Hungarn u. Beheimb etc., 1490 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 92)
Ungarn, Matthias Hunniady, König v. Ungarn, + 1490 (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 88, Nr.: 3)
Ungarn-Sternberg, 1874 (Band: Ost, S.: 116, T.: 27)
Ungebauer, Jena (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 56, T.: 79)
Ungelays, Neuss 1475 (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ungelter (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 435, T.: 205, Nr.: 2)
Ungelter (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 435, T.: 206, Nr.: 4)
Ungelter, Bayern 1562 (Band: Wü, S.: 13, T.: 16, Nr.: 2)
Ungelter, Stuttgart (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 34, T.: 37)
Ungelter, Württemberg (Band: Wü, S.: 13, T.: 16, Nr.: 1)
Ungemuet (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Ungemuett (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ungenach, 1343 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 526, T.: 118)
Ungenem, Wien (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 34, T.: 58)
Unger (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 42, T.: 33)
Unger v. Rittenburg, 1883 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 264, T.: 122)
Unger von (Band: Han, S.: 35, T.: 35)
Unger von Löwenberg (Band: Bad, S.: 133, T.: 78)
Unger, 1756 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 476)
Unger, 1868 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 264, T.: 122)
Unger, Goslar (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Unger, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 39)
Unger, Russland (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Ungeraten (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 137, T.: 82, Nr.: 1)
Ungeraten (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 137, T.: 82, Nr.: 2)
Ungerer, 1544 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Ungericht v. Sulz, 1896 (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 264, T.: 151)
Ungericht, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Ungern (Band: Ost, S.: 466, T.: 193, Nr.: 2)
Ungern (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 4, T.: 95, Nr.: 2)
Ungern, 1533 (Band: Ost, S.: 466, T.: 193, Nr.: 3)
Ungernn, 1592 (Band: Ost, S.: 466, T.: 194)
Ungern-Sternberg (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 13)
Ungern-Sternberg (Band: Na, S.: 10, T.: 11)
Ungern-Sternberg, 1320 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 1)
Ungern-Sternberg, 1486 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 3)
Ungern-Sternberg, 1486 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 4)
Ungern-Sternberg, 1500 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 7)
Ungern-Sternberg, 1520 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 5)
Ungern-Sternberg, 1533 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 8)
Ungern-Sternberg, 1558 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 11)
Ungern-Sternberg, 1592 (Band: Bad, S.: 80, T.: 48, Nr.: 9)
Ungern-Sternberg, 1656 (Band: Ost, S.: 210, T.: 60, Nr.: 2)
Ungern-Sternberg, 1855 (Band: Ost, S.: 502)
Ungern-Sternberg; v. Ungern-Sternberg, 1656 (Band: PoA (abgestorbener Adel preußische Provinz Pommern), S.: 103, T.: 65, Nr.: 12)
Ungersberg (Band: Mä (Mähren), S.: 250, T.: 176)
Unghedey (Band: UnE (Der Adel von Ungarn, Nachträge), S.: 121, T.: 88)
Ungnad (Band: GfA, S.: 67, T.: 69)
Ungnad v. Soneck Freiherr; Freiherr Ungnad-Weissenwolf; Graf Ungnad-Weissenwolf; Ungnad v. Sonneck u, 1510; 1610 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 437, T.: 207, Nr.: 6)
Ungnad von Weissenwolf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 437, T.: 206, Nr.: 3)
Ungnad von Weissenwolf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 437, T.: 206, Nr.: 4)
Ungnad; Ungnad v. Sonneck u. Samobor (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 196, T.: 142, Nr.: 1)
Ungnad; Ungnad v. Sonneck u. Samobor (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 618, T.: 126, Nr.: 2)
Ungnad; Ungnad v. Sonneck u. Samobor, 1340 (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 437, T.: 206, Nr.: 2)
Ungnad; Ungnad von Weissenwolf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 437, T.: 206, Nr.: 1)
Ungur de Macskamezö, 1675 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 247, T.: 182)
Ungur de Nadasd (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 692, T.: 476)
Ungvari, 1650 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 248, T.: 182)
Ungvary, Zemplin 1685 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 693, T.: 476)
Unholtz, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 73, T.: 76)
Unhoscht (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145)
Uniatycki (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Universität Frankfurt a/O (Band: Uni, S.: 10, T.: 5)
Universität Frankfurt a/O (Band: Uni, S.: 11, T.: 19)
Universität Leipzig (Band: Uni, S.: 24-25, T.: 21-22)
Unkel (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 324)
Unkhrechtsberg (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 526, T.: 118, Nr.: 1)
Unkhrechtsberg (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 526, T.: 118, Nr.: 2)
Unkhrechtsberg (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 526, T.: 119, Nr.: 3)
Unmuss von Altenhausen, Hall (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 27, T.: 25)
Unna (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144 Nr.: 2)
Unna, 1372 (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144 Nr.: 1)
Unna, Reval 1398 (Band: OstN, S.: 231, T.: 161)
Unold, Wangen (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 52, T.: 59)
Unold, Weißenau (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Unold, Württemberg (Band: Erg (Ergänzungsband), S.: 40, T.: 19)
Unrowe (Band: MeA (abgestorbener mecklenburgischer Adel), S.: 112, T.: 63)
Unruh (Band: ÖSchl (Der Adel von Österreichisch-Schlesien), S.: 98, T.: 51, Nr.: 1)
Unruh, 1745 (Band: Pr, Preußen, S.: 30, T.: 34, Nr.: 1)
Unruh, 1745 (Band: Pr, Preußen, S.: 30, T.: 34, Nr.: 2)
Unruh, 1745 (Band: Pr, Preußen, S.: 30, T.: 34, Nr.: 2)
Unruhstadt (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unscburg (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 324)
Unschuld v. Malasfeld, Wien 1866 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 42, T.: 33)
Unselt, Danzig (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 34, T.: 37)
Unsin, 1551 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Unsinn, Dillingen 1601 (Band: BG (Bürgerliche) 5, S.: 66, T.: 78)
Unter-Bautzen (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unter-Cerekwe (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unter-Haid (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unterhofer, Tirol 1672 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Unterholzer (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 443, T.: 209, Nr.: 4)
Unterholzer zu Haus, 1550 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 786, T.: 165, Nr.: 2)
Unterholzer zu Haus, 1581 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 786, T.: 164, Nr.: 1)
Unterholzer, Bayern (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Unter-Kralowitz (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unter-Oewigsheim (Band: St (Städte), S.: 232, T.: 242)
Unter-Reichenstein (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unterrichter, Rechtenthal Bayern (Band: Tir (Tirol), S.: 18, T.: 21, Nr.: 1)
Unterrichter, Rechtenthal Bayern 1732 (Band: Erg (Ergänzungsband), S.: 20, T.: 8, Nr.: 2)
Unter-Sandau (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unterseen (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15)
Unterthingau, 1713 (Band: St (Städte), S.: 24, T.: 47)
Untertriefalter, 1613 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Unter-Türkheim (Band: St (Städte), S.: 333, T.: 321)
Unterwalden (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 49, T.: 125)
Unterwalden (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 324 Nr.: 1)
Unterwalden (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 324 Nr.: 2)
Unterwiesenthal (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 144)
Unter-Wuldau (Band: St (Städte), S.: 113, T.: 145)
Unverfährt, Pommern 1916 (Band: BG (Bürgerliche) 10, S.: 86, T.: 96)
Unverfahrth (Band: PoAE (abgestorbener Adel von Pommern, Ergänzungsband), S.: 8, T.: 5)
Unverfahrth (Band: PoAE (abgestorbener Adel von Pommern, Ergänzungsband), S.: 8, T.: 5)
Unverricht (Band: Pr, Preußen, S.: 423, T.: 467)
Unverzagt (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 444, T.: 209, Nr.: 1)
Unverzagt (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 444, T.: 210, Nr.: 2)
Unverzagt (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 444, T.: 210, Nr.: 3)
Unvogel (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 138, T.: 82)
Unwerth (Band: Pr, Preußen, S.: 423, T.: 467)
Unwurde (Band: BraA (abgestorbener Adel preußische Provinz Brandenburg), S.: 98, T.: 59)
Unwürde (Band: SchlA3 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 3. Teil), S.: 63, T.: 38)
Unzmarkt (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145)
up en Perde, Hamburg (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 31, T.: 36)
Upchover, Regensburg (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Upgant (Band: Fst (Fürsten) A, S.: 209, T.: 263)
Upholders, London (Band: Ber, S.: 83, T.: 115)
Upiiagen, Danzig (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 49, T.: 59)
Upland (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 42, T.: 102)
Upleggher, Lüneburg (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Upori, 1466 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 693, T.: 476)
Uppmann, Bielefeld 1923 (Band: BG (Bürgerliche) 12, S.: 87, T.: 106)
Urach (Band: Fst (Fürsten) M, S.: 30, T.: 61)
Urach (Band: St (Städte), S.: 24, T.: 47)
Urach (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 27, T.: 25)
Urach Grafen v., 1821 (Band: Fst (Fürsten) B, S.: 56, T.: 102)
Urach Herzog u. Fürsten v., 1868 (Band: Fst (Fürsten) B, S.: 56, T.: 101)
Urach, Truchsess von, Urach (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 15, T.: 8)
Urader (Band: OstN, S.: 231)
Uranovics (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 693, T.: 476)
Uranowicz (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 284)
Uray v. Ura, 1847 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 693, T.: 476)
Urbach (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325)
Urbach (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 16, T.: 8)
Urban von Schwabenau (Band: Mä (Mähren), S.: 166, T.: 118)
Urban, 1666 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 476)
Urban, 1878 (Band: Bö (Der Adel von Böhmen), S.: 264, T.: 122)
Urban, Dauba (Band: BG (Bürgerliche) 14, S.: 77)
Urban, Livland (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 91, T.: 100)
Urbanovics, Sarfö 1766 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 476)
Urbanski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283, Nr.: 1)
Urbanski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283, Nr.: 2)
Urbanyi, 1647 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 476)
Urbech (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 109, T.: 85)
Urbetz, Wien (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 23, T.: 39)
Urbich (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112)
Urbich (Band: SchwA (abgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg), S.: 31, T.: 22)
Ure (Band: OstN, S.: 231)
Urendorf, 1869 (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 240, T.: 133)
Urff (Band: Pr, Preußen, S.: 423, T.: 467)
Urhausen, Künzelsau (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 70, T.: 43)
Urhazy, 1671 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 476)
Uri (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 48, T.: 125)
Uri (Band: St (Städte), S.: 16, T.: 31)
Urik, Mako 1765 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 476)
Urleinsperger (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 527, T.: 119, Nr.: 2)
Urleinsperger, 1396 (Band: OÖ (der Adel von Oberösterreich), S.: 527, T.: 119, Nr.: 1)
Ürmenyi v. Ürmeny; Ürmenyi von Ürmen, 1646 (Band: Mä (Mähren), S.: 250, T.: 176, Nr.: 1)
Ürmenyi, 1794 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 695, T.: 477, Nr.: 2)
Urmiller, Siechwörth (Band: BG (Bürgerliche) 14, S.: 58, T.: 24)
Urmühl von, Frasshausen (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 70, T.: 43)
Urnasch (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325)
Urner, Riffersweil (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Ürögdi, 1653 (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 248, T.: 182)
Ursel Herzog v., 1717 (Band: Fst (Fürsten) C, S.: 277, T.: 386)
Urselerthal (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325)
Ursenbeck (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 445, T.: 210, Nr.: 1)
Ursenbeck (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 445, T.: 211, Nr.: 3)
Ursenbeck (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 445, T.: 212, Nr.: 6)
Ursenbeck (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 445, T.: 212, Nr.: 7)
Ursenpeck (Band: Gö, S.: 31, T.: 20)
Ursinus (Band: Bad, S.: 158, T.: 88)
Ursinus v. Bär (Band: PrA (abgestorbener Adel Preußen), S.: 102, T.: 74)
Ursinus v. Bär (Band: PrA (abgestorbener Adel Preußen), S.: 102, T.: 74)
Ursinus, Bistum/Bischof, Vincentius Maria Ursinus, Ord. Praed., Kardinal 1672 (Band: Bistümer, S.: 155, T.: 234)
Ursitz (Band: St (Städte), S.: 32, T.: 66)
Ursleben, Halberstadt 1395 (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112)
Urslingen, Hohenstaufen (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 16, T.: 8)
Ursperg Abt Joseph, (Band: Klö (Klöster), S.: 86, T.: 100)
Ursperg, Aloysius Abt v. Ursperg, 1790 (Band: Klö (Klöster), S.: 86, T.: 100)
Urspringer, Bayern (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79)
Ursprung, 1798 (Band: ÖSchl (Der Adel von Österreichisch-Schlesien), S.: 142, T.: 76, Nr.: 1)
Uruguay (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 54, T.: 160)
Uruski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Urusky (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 96, T.: 110)
Urussow Fürsten, 1801 (Band: Fst (Fürsten) C, S.: 278, T.: 387)
Ury, 1696 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 477)
Uscienski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Uscz (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145)
Usedom (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 12)
Usedom (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 13)
Usedom (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 1, S.: 14)
Usedom (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 3, S.: 109)
Usedom (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145 Nr.: 1)
Usedom (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145 Nr.: 2)
Usedom (Band: St (Städte), S.: 114, T.: 145 Nr.: 3)
Usedom Herrschaft (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 2, S.: 76, T.: 82, Nr.: 2)
Usedom, 1862 (Band: PrGfE (Ergänzungsband preußische Grafen und Freiherren), S.: 16, T.: 11)
Usener, Frankfurt (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 23, T.: 39)
Usener, Hessen (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 54, T.: 59, Nr.: 2)
Usener, Hessen 1490 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 54, T.: 59, Nr.: 1)
Usingen (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325)
Uskoken (Band: Dal (der Adel von Dalmatien), S.: 133)
Uslar (Band: Han, S.: 26, T.: 27)
Uslar (Band: St (Städte), S.: 232, T.: 242)
Uslar (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 88, T.: 69)
Uslar-Gleichen, 1847 (Band: Han, S.: 16, T.: 18)
Uslar-Gleichen, 1847 (Band: He (Hessen), S.: 29, T.: 32)
Uslob, Sachsen 1600 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Usselbach (Band: NaA (abgestorbener Nassauischer Adel), S.: 39, T.: 64)
Ussermann, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Ussler (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 34, T.: 37)
Ussmair, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 1, S.: 43, T.: 59)
Ustarbowski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Ustarbowski (Band: PoA (abgestorbener Adel preußische Provinz Pommern), S.: 103, T.: 65)
Ustarbowski (Band: PoA (abgestorbener Adel preußische Provinz Pommern), S.: 103, T.: 65)
Uster, Erlenbach (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 96, T.: 99)
Usteri, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79, Nr.: 1)
Usteri, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 72, T.: 79, Nr.: 2)
Usteri, Zürich 1629 (Band: BG (Bürgerliche) 11, S.: 38, T.: 47)
Ustrzycki (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Usz v. Uszfalva (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 694, T.: 477)
Uszacki (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 283)
Utenberg, Luzern (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Utermann, Mark 1935 (Band: BG (Bürgerliche) 13, S.: 95, T.: 59)
Utermölen, Göttingen (Band: BG (Bürgerliche) 9, S.: 81, T.: 99)
Uterwedde, Wedringen (Band: BG (Bürgerliche) 6, S.: 18, T.: 20)
Utesch, Mecklenburg *1801 (Band: BG (Bürgerliche) 11, S.: 12, T.: 16)
Uthausen, Weissensee 1458 (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112)
Uthleben (Band: St (Städte), S.: 337, T.: 325)
Uthmann (Band: BraA (abgestorbener Adel preußische Provinz Brandenburg), S.: 98, T.: 59)
Uthmann (Band: SchlA1 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 1. Teil), S.: 113, T.: 83, Nr.: 2)
Uthmann (Band: SchlA1 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 1. Teil), S.: 113, T.: 83, Nr.: 3)
Uthmann (Band: SchlA1 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 1. Teil), S.: 114, T.: 82, Nr.: 1)
Uthmann (Band: SchlA2 (abgestorbener Adel der preussischen Provinz Schlesien, 2. Teil), S.: 138, T.: 82)
Uthof, Trendelburg 1671 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 16, T.: 18)
Utissenovich, Grosswardein (Band: Dal (der Adel von Dalmatien), S.: 133)
Utizzi, Cattaro (Band: Dal (der Adel von Dalmatien), S.: 85, T.: 52)
Utjesenich-Martinuzzi, 1542 (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 196, T.: 142)
Utjesenovic (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 196, T.: 142)
Utjessenich (Band: Sibü (Der Adel von Siebenbürgen), S.: 21, T.: 19)
Utrecht (Band: OstN, S.: 231)
Utrecht (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil 3, S.: 60)
Utrecht (Band: Souv (Souveräne, Landesfürsten) Teil Ad, S.: 37, T.: 89)
Utrecht (Band: St (Städte), S.: 24, T.: 47)
Utrecht, de Utrecht, Hamburg (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Utrecht, Hamburg (Band: Ha, S.: 22, T.: 20)
Utrecht, Heinrich Pfalz, Bistum Utrecht 1524 (Band: Bistümer, S.: 117, T.: 195)
Uttendorf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 447, T.: 212, Nr.: 1)
Uttendorf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 447, T.: 212, Nr.: 2)
Uttendorf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 447, T.: 213, Nr.: 3)
Uttendorf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 447, T.: 213, Nr.: 4)
Uttendorf (Band: NÖ2 (der Adel von Niederösterreich 2. Teil S-Z), S.: 447, T.: 213, Nr.: 5)
Uttendorf (Band: St (Städte), S.: 8, T.: 15)
Uttendorfer, 1574 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Uttenhofen (Band: Pr, Preußen, S.: 424, T.: 468, Nr.: 1)
Uttenhofen, Jettenhofen 1248 (Band: Schw, S.: 60, T.: 5, Nr.: 2)
Uttenhofer, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 10, T.: 19)
Uttenhofer, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 2, S.: 58, T.: 98)
Utterodt (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112)
Uttersy, Nürnberg (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 38, T.: 39)
Uttingen (Band: Lot, S.: 13, T.: 11)
Uttinger, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 4, S.: 44, T.: 52)
Uttum (Band: Fst (Fürsten) A, S.: 209, T.: 263)
Utzberg, Erfurt (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 172, T.: 112)
Utzberg, Erfurt 1499 (Band: BG (Bürgerliche) 3, S.: 55, T.: 59)
Utzberg, Sachsen-Gotha (Band: ThüA (abgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer), S.: 23, T.: 16)
Utze, 1391 (Band: SaA (abgestorbener Adel preußische Provinz Sachsen), S.: 173, T.: 112)
Utzinger, Niederösterreich 1596 (Band: BG (Bürgerliche) 8, S.: 16, T.: 18)
Utzinger, Zürich (Band: BG (Bürgerliche) 7, S.: 73, T.: 76)
Utzlingen, Ellwangen 1409 (Band: WüA (abgestorbener Württembergischer Adel), S.: 183, T.: 98)
Uza v. Szaszta u. Uzapannit, 1665 (Band: Un (Der Adel von Ungarn), S.: 695, T.: 477)
Uzelingen (Band: Salz (Der Salzburger Adel), S.: 71)
Uznanski (Band: Gal (Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina), S.: 233, T.: 284)
Uzolin (Band: Kro (Der Adel von Kroatien und Slavonien), S.: 196, T.: 142)
Uzovics v. Pethöfalva (Band: UnE (Der Adel von Ungarn, Nachträge), S.: 121, T.: 88)

Literatur, Links und Quellen:
Hanns Jäger-Sunstenau, Generalindex zu den Siebmacher'schen Wappenbüchern 1605-1961, 1964, Akademische Druck- und Verlagsanstalt Graz, Österreich.
Aufarbeitung durch den Arbeitskreis Prof. Dr. Stoyan, Universität Erlangen.

Zurück zu Heraldik-Regeln

Home

© Copyright / Urheberrecht an Text, Graphik und Photos Bernhard Peter 2016
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de