Bernhard Peter
Wappensammlung (21)

Mittelrhein und Mosel

von Crichingen, von Criechingen, Edle Herren und Grafen von Criechingen (Stammwappen). Quentin von Criechingen 1431 gestorben. Stammsitz: Crichingen SW von St. Avold, Lothringen. Ahnherr: Johann von Dorsweiler, Herr zu Crichingen.

In Silber ein roter Balken. Helmzier: Ein wie der Schild bezeichneter Flug. Helmdecke: Rot-silber

von Pittingen (ausgestorben 1. Hälfte 15. Jh., kam durch Heirat zu den Herren von Crichingen.)

In Rot ein goldenes Ankerkreuz.

Edle Herren und Grafen von Criechingen-Pittingen (seit 1546 im Wappen vereint). Pittingen kam durch Heirat im 15. Jh. zu Crichingen. Erloschen 1697.

Geviert: Feld 1 und 4: In Silber ein roter Balken. Feld 2 und 3: In Rot ein goldenes Ankerkreuz.

Helmzier: Erst ein wie 1 und 4 bezeichneter Flug. Helmdecke: Rot-silber. Später ein Flug, rechter Flügel ein roter Balken in Silber, linker Flügel ein goldener Balken in Rot, Helmdecken gespalten rot-silbern / rot-golden.

     
Hochstift und Bistum Aachen: In Gold ein durchgehendes schwarzes Kreuz. Hochstift und Bistum Worms: In Schwarz ein schräggelegter silberner Schlüssel, begleitet von goldenen Schindeln. Kurtrier und Bistum: In Silber ein durchgehendes rotes Kreuz.
     
Hochstift und Bistum Speyer: In Blau ein durchgehendes silbernes Kreuz. Erzstift und Erzbistum Mainz: In Rot ein sechsspeichiges silbernes Rad. Domkapitel zu Mainz: In Silber vier rote Balken.
     
Erzstift und Erzbistum Köln: In Silber ein durchgehendes schwarzes Kreuz. Mainz, Stadt: In Rot 2 sechsspeichige durch ein Kreuz verbundene schrägrechts übereinander gestellte silberne Räder Grafen von Stadion: in Schwarz drei goldene Wolfsangeln (Wolfsanker) gestürzt (mit dem Ring nach unten) übereinander. Helmzier: Ein schwarzes, golden gestreiftes Kissen, darauf eine goldene Wolfsangel (ein goldener Wolfsanker), mit dem Ring aufwärts, in dem ein Pfauenstoß steckt. Helmdecken schwarz-golden.
     

   

Rotzelaer, Herren von Rotseler

in Silber 3 (2:1) rote Lilien, darüber ein blauer dreilätziger Turnierkragen.

(Nach Arnaud Bunel und Brian Timms. Im Rietstap/Rolland unter "Kotzeler", Turnierkragen abweichend schwarz)

   

Wappensammlung (1) - (2) - (3) - (4) - (5) - (6) - (7) - (8) - (9) - (10) - (11) - (12) - (13) - (14) - (15) - (16) - (17) - (18) - (19) - (20) - (21) - (22) - (23) - (24) - (25) - (26) - (27) - (28) - (29) - (30) - (31) - (32) - (33) - (34) - (35) - (36) - (37) - (38) - (39) - (40) - (41) - (42) - (43) - (44) - (45) - (46) - (47) - (48) - (49) - (50) - (51) - (52) - (53) - (54) - (55) - (56) - (57) - (58) - (59) - (60)
Zurück zur Übersicht Wappensammlung
Ortsregister
Namensregister
Quellen, verwendete Literatur

Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht an Text, Zeichnungen, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2006-2008
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de